«

»

Sep 05

Two weeks in Darwin

Meine 2 Wochen in Darwin vergingen wie im Fluge. Es fühlte sich an wie Ferien vom Reisen :-). Unter der Woche verbrachte ich die meiste Zeit mit Nichtstun und am Auto rumbasteln. Die Abende waren dann meistens gemütliches Biertrinken mit alten und neuen Freunden. Am ersten Wochenende machten wir dann einen Ausflug mit Daves Boot auf eine der Sandbänke vor dem Hafen von Darwin. Dabei unternahm ich meine ersten Versuche im Tubeing und Kneeboarding. Das war ganz lustig wenn auch etwas beängstigend wenn man mit 70 km\h in einem Reifen über das Wasser donnert.

Kneeboarding vor Darwin

Am zweiten Wochenende  versuchten wir dann unser Glück beim Fischen. Nebst einigem Kleinkram fing ich sogar einen kleinen Hai! Aber zum Essen war nicht viel dabei und wir ernährten uns hauptsächlich von Bier.

Daves Boot an meinem Troopy gefahren von Albi 🙂

Am letzten Wochenende fuhr ich dann mit Albi nochmals 3 Tage in den Kakadu National Park wo wir einige Abenteuer mit Klettern und Felsenspringen erlebten.

Albi on Top of Gunlom Falls

Dann war es auch schon so weit und meine Eltern sind mit einiger Verspätung hier in Darwin gelandet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Connect with Facebook